Volkswagen Umweltprämie für alte Diesel

Jetzt bei Enslein & Schönberger: die Umweltprämie von VW

Ab sofort kann man beim Kauf eines neuen und umweltfreundlichen Autos von einer Prämie von VW profitieren. Voraussetzung dafür ist, dass man sein altes Fahrzeug mit Dieselmotor bei einem zertifizierten Partner verschrotten lässt und entweder einen Neuwagen oder Jungen Gebrauchten von Volkswagen kauft. Alle weiteren wichtigen Informationen rund um die Umweltprämie werden hier kurz erläutert.

 

Was genau ist die "Umweltprämie" und wie funktioniert sie?

Mit der Umweltprämie will Volkswagen einen Anreiz schaffen, um den technologischen Umstieg auf E-Mobilität zu fördern. Der Fahrzeugbestand innerhalb von Deutschland soll durch umweltfreundliche Fahrzeuge erneuert werden und bei diesem Prozess will VW ein Zeichen setzen und mit gutem Beispiel voran gehen. Autofahrer sollen durch dieses Angebot motiviert werden, beim Kauf des nächsten Fahrzeuges ein Modell zu wählen, welches einen niedrigeren Stickoxid-Ausstoß vorweisen kann, um die Luftqualität hierzulande zu verbessern. Die VW Umweltprämie hilft dabei.

 

Jeder Kunde, der ein Dieselfahrzeug der Abgasnorm Euro 4 oder älter besitzt und sich ein neues Modell von VW anschafft, kann die Prämie in Anspruch nehmen. Die Marke des Altfahrzeugs muss dabei nicht zur Marke VW gehören, sondern kann auch von anderen Herstellern, wie beispielsweise Skoda oder Ford sein.

 

Wichtig ist nur, dass das alte Auto bereits sechs Monate vor dem neuen Autokauf auf den Kunden zugelassen sein muss. Es sollte ebenfalls darauf geachtet werden, dass dieses Angebot vorerst nur bis zum 31.12.2017 gilt. Volkswagen behält es sich vor, den Zeitraum für diese Aktion mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zu verkürzen. Update: ab dem 01. Januar 2018 wird die Aktion bei leicht geänderter Staffelung (siehe unten) bis 31. März 2018 fortgesetzt!

 

Wenn die Bestellung eines umweltfreundlichen Neufahrzeugs mit Euro-6-Norm innerhalb dieses Zeitraums erfolgt und das Altfahrzeug nachweislich innerhalb eines Monats nach der Zulassung verschrottet wird, gibt es die Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro.

 

Welche Modelle erhalten welche Prämie?

Die Umweltprämie – manchmal auch "Dieselprämie" genannt – kann für verschiedene Modelle aus dem VW Fahrzeugangebot beantragt werden:

 

Staffelung bis 31.12.2017:

 

  • VW up!: 2000 Euro Prämie
  • VW Polo: 3000 Euro Prämie
  • VW Golf Varianten, VW Tiguan und VW Beetle Cabrio: 5000 Euro Prämie
  • VW Touran: 6000 Euro Prämie
  • VW Passat, VW Arteon und VW Sharan: 8000 Euro Prämie
  • VW Touareg: 10000 Euro Prämie

 

Staffelung ab 01.01.2018 bis 31.03.2018:

 

  • VW up!: 2000 Euro Prämie
  • VW Polo: 3000 Euro Prämie
  • VW Tiguan/Tiguan Allspace: 4000 Euro Prämie
  • VW Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, Beetle, Beetle Cabriolet, Scirocco, Touran: 5000 Euro Prämie
  • VW Passat, Passat Variant, Arteon, Sharan: 8000 Euro Prämie
  • VW Touareg: 10000 Euro Prämie

 

 

Zuschuss für Junge Gebrauchte: 75% der Neuwagenprämie

Bei der Anschaffung eines Jungen Gebrauchten oder Jahreswagens der Marke VW kann ebenfalls die Volkswagen Umweltprämie bezogen werden. In diesem Fall beträgt die Prämie 75 % der jeweiligen modellabhängigen Neuwagenprämie. Für weitere Informationen können Sie jederzeit gerne in unsere Filialen von Enslein & Schönberger kommen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne rund um dieses Thema. 

Die Zukunftsprämie als zusätzlicher Anreiz

Um alternative Antriebe (Erdgas, Hybrid oder Elektro) zu unterstützen, bietet Volkswagen außerdem die sogenannte attraktive Zukunftsprämie an. Diese belohnt Käufer, die weg von Diesel- oder Benzinmotoren wollen und sich für einen besonders umweltfreundlichen Antrieb entscheiden. Dieser spezielle Bonus der Zukunftsprämie ist mit der oben beschriebenen Umweltprämie von Volkswagen kombinierbar. Sie ist zudem mit der staatlichen Kaufprämie für Elektroautos kombinierbar. Diese Aktion gilt wie die Umweltprämie bis zum 31.12.2017. Update: Die Zukunftsprämie wird ab 01. Januar 2018 bis zum 31.03.18 bei geänderter Staffelung (siehe unten) fortgeführt.

 

Übersicht über die Gesamtförderung (Umweltbonus, Umweltprämie und Zukunftsprämie) für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben.

 

 

Staffelung ab 01.01.2018 bis 31.03.2018

Modell


Umweltprämie (brutto)

Zukunftsprämie (brutto)


Gesamtprämie

e-up!2.000 Euro1.000 EUR 3.000 EUR
eco up!2.000 Euro2.380 EUR4.380 EUR
Der neue Polo TGI3.000 EUR1.000 EUR4.000 EUR
Golf TGI5.000 EUR1.000 EUR6.000 EUR
Golf Variant TGI5.000 EUR1.000 EUR6.000 EUR
Golf GTE5.000 EUR1.785 EUR6.785 EUR
e-Golf5.000 EUR2.380 EUR7.380 EUR
Passat / Passat Variant GTE8.000 EUR1.785 EUR9.785 EUR

 

 

 

Wo finde ich die Euro-Norm meines alten Autos?


Sie finden die Angabe zur Euro-Norm Ihres Fahrzeugs in Ihrem Fahrzeugschein im Feld 14.

 

In älteren Fahrzeugscheinen (bis 1. Oktober 2005) muss die Euro-Norm durch die beiden letzten Ziffern im Feld "Schlüsselnummer zu 1" ermittelt werden. Mit Hilfe dieser Tabelle können Sie dann die Schadstoffklasse ablesen:

 

 

SchlüsselnummerSchadstoffklasse
36NO bis 36YOEuro 6
35AO bis 35MOEuro 5
32, 33, 38, 39, 43, 62-70
Euro 4
30, 31, 36, 37, 42, 44-61
Euro 3
25-29, 34, 35, 40, 41, 49, 71
Euro 2
01-04, 09, 11-14, 16, 18, 21, 22, 77
Euro 1
00, 05-08, 10, 15, 17, 19, 20, 23, 24, 88
andere

 

 

 

 

Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie Ihren Fahrzeugschein abfotografieren und uns per WhatsApp schicken (+49 (0)176 43441052). Wir sind Ihnen gerne behilflich, um zu klären, ob Sie als Kunde die Umweltprämie von Volkswagen beziehen dürfen.

Wie ist die Abrgenzung der Euro Normen?

Norm, ab

Euro 1

Euro 2

Euro 3

Euro 4

Euro 5

Euro 6

Zulassung für neue Fzg.-Typen07/199201/199601/200001/200509/200909/2014
Zulassung für laufende Fzg.-Typen07/199301/199701/200101/200609/201109/2015

 

 

 

Anrufen
Öffnungszeiten
Kontakt
Fahrzeugsuche
Gebrauchtwagenankauf
Werkstatttermin
Newsletter
WhatsApp